Erwin Wagenhofer #11

Filmemacher | Autor

Wien (A)

Alle Videos der TraumExpedition #11

Erwin Wagenhofer hat uns mit seiner stillen und wertschätzenden Art beeindruckt, Themen und neue Wege aufzuzeigen. Mit Konsequenz antizipiert er die Fragen der Zeit, um gerade zum richtigen Zeitpunkt einen Film zu präsentieren, der ermutigt und den Fokus erweitert. Das macht ihn für uns zu einem wichtigen Vorfühlenden und Vordenker einer neuen Welt.

geb. 1961 in Amstetten

Erwin Wagenhofer erhielt u.a. mit We Feed the World, Let’s Make Money, Black Brown White und zuletzt Alphabet international Anerkennung.

Foto: Lukas Beck

http://www.filmmacher.at/

Gestaltet mit originalem Filmmaterial aus dem Film „We feed the world“. Szene mit Jean Ziegler

Ein bisschen naiv und größenwahnsinnig hatten wir ziemlich zu Beginn unser Traumreiseplanungen Erwin Wagenhofer auf die Liste unserer Wunschpartner gesetzt und angefragt. Was uns im Herbst total ermutigte und natürlich auch ein großes bisschen anspannte, war sein spontane Zusage.

Nun war es soweit. Nun soll er vor unserer Kamera von mir interviewt werden. Nervös? Aber ja!

1 ausgefallenes Funkmikro (ausgerechnet heute!!!!)
34 verzweifelte, aber letztlich erfolglose Versuche den Selbstauslöser für das Abschlussfoto zu finden
2 falsche Zufahrtsversuche trotz vorheriger Locationbesichtigung
2 Tipps zur Verbesserung der Tonqualität vom Profi – DANKE!!! Es funktioniert!
4 wetterbedingt abgesagte Termine (wg. der wunderschönen Fernsicht…)
49 € der offiziellen Einfahrts- und Drehgenehmigung von der Magistrat der Stadt Wien, Magistratsabteilung 46
3,5 Stunden Stehen im Fahrverbot da die Einfahrtsgenehmigung längst abgelaufen war

Machen zusammen aufgeregte 95,5!